Kostenfreier Vortrag für Praxisinhaber

DSGVO und professionelles Datenmanagement in der therapeutischen Praxis

Hintergrund

DSGVO und professionelles Datenmanagement in der Therapie-Praxis – ein Datenschutzbeauftragter und ein Praxisberater geben Tipps

Die DSGVO bewegt die Gemüter und ist trotz allem für alle Praxisinhaber wichtig. Aktuelle Urteile bringen Klarheit aber auch zusätzliche Pflichten mit sich.

Wir zeigen die neuen Details auf und bieten praktische Lösungsansätze an. Zusammen mit staatlichen Förderungen und einem professionellem Datenmanagement ist die Umsetzung leicht und zügig zu schaffen.

Jetzt hier anmelden

Aufgrund der Aktualität des Themas erwarten wir regen Zuspruch. Da wir nur ein begrenztes Platzkontingent haben, bitten wir um kurzfristige Anmeldung hier auf dieser Seite.

Inhalte

  • 1

    Viel zu Datenschutz gehört – und doch vielleicht zu wenig gemacht?

  • 2

    Bericht eines Datenschutzbeauftragten über aktuelle Fälle der DSGVO

  • 3

    Wie Praxisinhaber die größten DSGVO Fehler vermeiden und Rechtssicherheit erhalten

  • 4

    Professionelles Datenmanagement für mehr Erfolg in der Praxis

  • 5

    Tipps und Kniffe um Bürokratie zu reduzieren und Erfolg zu steigern

  • 6

    Verwaltung, Abrechnung und Management – alles im Griff

Referenten

Markus Sobau: Zertifizierter Datenschutzbeauftragter im Gesundheitswesen und Geschäftsführer MEDIsecur, Fachberater Heilwesen (IHK)

Steffen Kreisig: Repräsentant Markt Heilmittel der azh Noventi HealthCare GmbH

Organisatorisches

Vortragsbeginn 18:30, Ende gegen ca. 20:30 Uhr

Die Teilnahme ist für Sie und eine Begleitperson kostenfrei.
Für einen kleinen Snack zu Beginn der Veranstaltung ist ab 18:00 Uhr gesorgt.

1 Wunschtermin
2 Berufsgruppe
3 Kontaktdaten